Navigation

Broccoli-Cashew-Suppe mit Mungosprossen

 

Zitrone
1   Zwiebel
1 Peperoncino
60 g Datteln
3 EL Olivenöl
300 g Cashewkerne
1 l Bouillon
2 dl  Rahm
  Salz, Pfeffer
500 g tiefgekühlte Broccoli
80 g Mungosprossen

Hauptgericht für 4 Personen 

1. Vorbereiten
Zitrone auspressen. Zwiebel hacken. Peperoncino längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Datteln in grobe Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Peperoncino, Datteln und Cashewkerne dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten, bis die Cashewkerne leicht braun werden. Zitronensaft und Bouillon dazugiessen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugiessen und die Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli in die Suppe geben, diese in transporttaugliche Gefässe abfüllen.
 
2. Fertigstellen
Suppe aufwärmen und mit Sprossen bestreuen.

Zubereitung ca. 15 Minuten + ca. 15 Minuten köcheln lassen

Pro Person ca. 20 g Eiweiss, 62 g Fett, 34 g Kohlenhydrate, 3250 kJ/780 kcal 

    GenM-350x49px.png
    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.