Navigation

Chia-Pudding mit Beeren

 

1   Zitrone
2,5 dl   Mandeldrink
Banane
3 EL   Agavendicksaft oder
Akazienhonig
50 g Chia-Samen
100 g Erdbeeren
100 g Himbeeren
100 g Heidelbeeren
  Pfefferminze zum
Garnieren

Dessert für 4 Personen

1. Zitrone auspressen, mit Mandeldrink, Banane und 1 EL Agavendicksaft fein pürieren. Chia-Samen daruntermischen, ca. 15 Minuten quellen lassen. Masse in 4 Gläser verteilen. Ca. 2 Stunden kühl stellen und quellen lassen.

2. Erdbeeren in Stücke schneiden, mit den Himbeeren und Heidelbeeren auf die Puddings verteilen. Restlichen Agavendicksaft darüberträufeln, mit Minze garnieren.

Wintertipp:
Statt Beeren Grapefruits oder Orangen verwenden.

Zubereitung ca. 15 Minuten + ca. 2 Stunden 15 Minuten quellen lassen

Pro Person ca. 5 g Eiweiss, 6 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 750 kJ/180 kcal

Chia-Tipp:

  • Üblicherweise werden Chia-Samen im Verhältnis 1:6 (1 Teil Chia, 6 Teile Flüssigkeit) gemischt.
  • Chia-Samen haben eine enorme Quellkraft. In Flüssigkeit eingelegt, quellen sie auf das Zehn- bis Zwölffache zu einer puddingartigen Masse an.
    GenM-350x49px.png
    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.