Navigation

Kartoffelsalat mit Hackfleischspiesschen

Zutaten Kartoffelsalat

 

1 kg  festkochende Kartoffeln
   Salz
1 TL Kümmel
1 dl  Gemüsebouillon
1 EL Senf
  Pfeffer
4 EL Apfelessig
6 EL  Sonnenblumenöl
1 Bund Radieschen
1 Bund  Schnittlauch
½ Bund  Petersilie


Zutaten Hackfleischspiesschen

1 kleine Zwiebel
300 g Rindshackfleisch
  1 Eigelb
  Salz
  Cayennepfeffer
  Zimt
  gemahlener
Kreuzkümmel
  Sonnenblumenöl
zum Braten

Hauptgericht für 4 Personen

1. Kartoffeln im Salzwasser mit Kümmel ca. 30 Minuten knapp weich kochen. Bouillon aufkochen. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Essig verrühren. Öl im Fadenlauf dazurühren. Kartoffeln abgiessen und noch heiss schälen. In Scheiben in die warme Sauce schneiden. Sorgfältig mischen. Ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
 
2. Für die Spiesschen Zwiebel hacken. Mit Hackfleisch und Eigelb mischen. Masse kneten, bis sie geschmeidig ist. Mit Salz, Cayennepfeffer, Zimt und Kreuzkümmel pikant würzen. Aus je ca. 1 EL Masse Würstchen formen, auf Spiesschen stecken. Im Öl bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten braten. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Kräuter hacken, mit den Radieschen unter den Salat mischen. Kartoffelsalat mit Hackfleischspiesschen servieren. Dazu passt ein Joghurt-Gurken-Dip.

Zubereitungszeit 60 Minuten + ca. 1 Stunde ziehen lassen

Pro Person ca. 22 g Eiweiss, 33 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 2200 kJ/530 kcal

    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.