Navigation

Lauchsalat mit Knusper-Ei

 

4 EL Apfelessig
4 Eier, zimmerwarm
800 g Lauch
1 EL   grober Senf
  Salz, Pfeffer
5 EL  Olivenöl
40 g Baumnüsse
Rahmchäsli à 125 g
  Öl zum Ausbacken
2 EL  Paniermehl

Hauptgericht für 4 Personen

1. In einer Pfanne ca. 10 cm hoch Wasser aufkochen. Etwas Essig zugeben. Hitze reduzieren. Das Wasser darf nicht mehr kochen. Eier einzeln in Tassen aufschlagen, ohne das Eigelb zu verletzen. Nacheinander vorsichtig ins Essigwasser gleiten lassen. Mithilfe eines Löffels das Eiweiss um das Eigelb legen. Eier ca. 5 Minuten pochieren. Mit einer Lochkelle herausheben. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen.
 
2. Lauch in 10 cm lange Stücke schneiden, längs halbieren und in Streifen schneiden. Ca. 2 Minuten im Dampfkörbchen bissfest garen. Senf, restlichen Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Mit heissem Lauch mischen. Nüsse ohne Fett rösten. Grob hacken. Rahmchäsli in Scheiben schneiden.
 
3. Öl 2 cm hoch in einer Bratpfanne auf ca. 170 °C erhitzen. Pochierte Eier im Paniermehl wenden. Im Öl 1–2 Minuten goldbraun backen. Auf Lauchsalat anrichten. Mit Nüssen bestreuen. Mit Rahmchäsli servieren.

Zubereitungszeit 40 Minuten

Pro Person ca. 23 g Eiweiss, 52 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 2500 kJ/600 kcal

    GenM-350x49px.png
    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.