Navigation

Mixed Pickles

 

rote Peperoni
400 g    Blumenkohl
400 g Karotten
6 dl Weissweinessig mit Estragon
3 dl Wasser
1 TL gelbe Senfkörner aus
dem Reformhaus
50 g Zucker
15 g Salz
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Bund       Dill
20 g  Knoblauch

Für 3 Gläser à ca. 6 dl

1. Peperoni halbieren und entkernen. In Stücke schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen. Karotten in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2. Essig und Wasser mit Senfkörnern, Zucker, Salz und Pfeffer aufkochen. Dillspitzen von den Zweigen zupfen, dazugeben. Gemüse in den Sud geben und aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Gemüse im Sud zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

3. Knoblauch in Scheiben schneiden. Zum Gemüse geben. Alles erneut aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten fertig kochen. Gemüse mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und in heiss ausgespülte Gläser füllen. Essigsud kochend heiss darübergiessen. Das Gemüse muss vollständig mit Sud bedeckt sein. Gläser sofort verschliessen und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Mixed Pickles vor dem Servieren 1 Woche ziehen lassen.

Tipp: Mixed Pickles bleiben bei kühler, dunkler Lagerung ca. 6 Monate haltbar.

Zubereitungszeit 20 Minuten + 1 Stunde ziehen lassen + 1 Woche ziehen lassen

Pro Glas ca. 7 g Eiweiss, 1 g Fett, 41 g Kohlenhydrate, 1240 kJ/240 kcal 

    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.