Navigation

Saiblingfilet auf Limetten-Lauchgemüse

500 g Lauch
2 Knoblauchzehen
1 Limette
2 EL  Sonnenblumenöl
4   Bio-Saiblingfilets
à ca. 200 g
  Salz, Pfeffer
40 g  Butter

Hauptgang für 4 Personen

Lauch in Ringe schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Limettenschale mit dem Zestenmesser fein abziehen. Limette auspressen. Lauch und Knoblauch im Öl anbraten. Mit dem Limettensaft ablöschen. Lauch bei kleiner Hitze bissfest dünsten. Saiblingfilets quer in 3–4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite in Butter ca. 1 Minute knusprig braten. Filets wenden und bei kleiner Hitze fertig braten. Saiblingfilets auf dem Limetten-Lauchgemüse anrichten. Limettenzesten und Butter zum Bratsatz geben, kurz aufschäumen und über die Fischfilets geben.

Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln oder Wildreis.

Zubereitungszeit 15 Minuten

Pro Person ca. 41 g Eiweiss, 18 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 1400 kJ/350 kcal

    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.