Navigation

Mit Käse und Nüssen überbackener Kürbis

 

2 rote Zwiebeln
1    Knirps-Kürbis à ca. 800 g
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
  Salz, Pfeffer
100 g   Bündner Bergkäse
4 EL Baumnusskerne
20 g  Portulak

Hauptgericht für 4 Personen

Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebeln vierteln. Kürbis halbieren und entkernen. Kürbis in ca. 1 cm dicke Schnitze schneiden. Zwiebeln und Kürbisschnitze auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Knoblauch zum Öl pressen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauchöl über Kürbis und Zwiebeln träufeln. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Käse in dünne Scheiben hobeln. Baumnusskerne grob hacken. Käse und Baumnusskerne über die Kürbisschnitze streuen und weitere 5 Minuten backen. Blech aus dem Ofen nehmen. Kürbis mit Portulak bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit 20 Minuten + ca. 25 Minuten backen

Pro Person ca. 9 g Eiweiss, 25 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 1150 kJ/280 kcal

    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.