Navigation

Zitronen-Muffins mit Chia-Streusel

Zutaten Muffins

1    Zitrone
150 g  Butter, weich
150 g  Zucker
1    Prise Salz
Eier
150 g  Mehl
 25 g  Chia-Samen
1 TL Backpulver
12  Muffin-
Papierbackförmchen
  Puderzucker zum
Bestäuben

Zutaten Streusel

 

35 g     Mehl
25 g  weiche Butter
25 g   Zucker
20 g     Chia-Samen

Ergibt 12 Stück für 1 Muffinblech à 12 Stück

1. Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und Chia-Samen mischen, zu einer kompakten Masse kneten, kühl stellen.

2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Zitronenschale fein abreiben, Zitronenschale samt weisser Haut wegschneiden. Zitronenfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten herauslösen. Dabei entstehenden Saft auffangen. Filets in Würfeli schneiden. Für den Teig Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale mit einem Rührgerät einige Minuten schaumig rühren. Eier nach und nach beigeben. Mehl, Chia-Samen und Backpulver beigeben. Mit den Zitronenfilets und dem Zitronensaft gut unter die Masse mischen.

3. Papierbackförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs verteilen. Masse in die Förmchen füllen. Streuselmasse darauf verteilen. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen. Muffins auskühlen lassen. Mit wenig Puderzucker bestäuben.

Zubereitung ca. 25 Minuten + ca. 35 Minuten backen

Pro Stück ca. 5 g Eiweiss, 15 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 1100 kJ/260 kcal

Chia-Tipps:

  • Chia-Samen verleihen Gerichten einen tollen Crunchy-Effekt. Beispielsweise in Gebäck, Saucen oder Panaden für Fleisch. 
    GenM-350x49px.png
    Bio leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.